Tafel-Kaffeebar-37Grad-Lindau-w1 Die Tafel entstand 2014 in Ausführung einer Idee von Charly Schweizer. Der Lindauer Historiker hat Dokumente, Fotos und Informationen zu den Räumen der bekannten „Kaffeebar 37°“ zusammengetragen.

Wie präsentiert man solche Informationen?

Die Grundidee versucht den vorhandenen Platz, die See- und Lesegewohnheiten des Publikums und die gestaltete Umgebung zu berücksichtigen. Das Schriftbild ist aus der Averia Serif gesetzt – sicherlich ungewöhnlich, aber die bewusst weiche Linienführung wirkt „einladend“ und bietet einen guten Kontrast zum historischen Gegenstand.
Die rote Farbe greift das Logo der Kaffeebar auf.

Die Tafel ist im Original 1×1 m groß und hängt jetzt in der Kaffeebar aus.